Kroatien

Kroatien infos - Lage, Karte Kroatien für Urlaub Kroatien.Kroatien – Geographische Lage

Kroatien liegt in Südosteuropa an der Küste der Adria. Es ist eines der schönsten Teile von Europa und gehört zu den beliebtesten Reisezielen.
Kroatien erstreckt sich von den östlichen Alpenrändern im Nordwesten und von Flachland im Osten über das Dinara-Gebirge im mittleren Teil bis zur Adriaküste im Süden des Landes. Kroatien grenzt mit Slowenien, Ungarn, Serbien, Bosnien und Herzegowina und im Südosten mit Montenegro.
Hauptstadt und Regierungsitz des Landes ist Zagreb. Weitere größere Städte sind Dubrovnik, Osijek, Rijeka, Split und Zadar.

Kuste


Küstenlänge ist 5.835 km – davon 4.057 km Küste der Inseln, Klippen und Felsen.
Das ist das Land der tausend Inseln, genau gesagt sind es 1185 Inseln. Insgesamt 67 der Inseln sind bewohnt.

Dieses Gebiet ist einzigartig in Europa, sowohl für Kreuzfahrten mit Motor-Gleit- oder Segelbooten als auch für die Erkundung der Unterwasserwelt.

An Adria-Küste dominieren Fels- und Kiesstrände, aber es gibt auch einige Sandstrände. Beliebteste Inseln für Urlaub: die Insel Krk, Insel Rab, Insel Brac, Insel Hvar. Beliebte Urlaubsziele sind die Regionen Dalmatien mit der Insel Hvar und Makarska Riviera, Istrien, Kvarner Bucht bei Rijeka sowie den Inseln Krk und Rab.
Weitere Infos über Adria Küste in Kroatien.

Natur

In Kroatien gibt es zurzeit 8 Nationalparks und 10 Naturparks sowie viele kleinere Schutz-Gebiete.
Insgesamt stehen 9,2 % der Landfläche und 1% des Meeres sowie 380 Tier- und 44 Pflanzenarten unter Naturschutz. Bekanntester der Nationalpark Plitvicer See ist und der zum Weltnaturerbe der UNESCO gehört.

Klima & Meer

Das Klima ist typisch mediterran, mit milden regnerischen Wintern und heißen, trockenen Sommern.
So werden die Sommertemperaturen im Juli im nördlichen Teil um die 34°C sein und im südlichen Teil auf bis zu 38°C. Sehen Sie das actuelle Wetter in Kroatien an.

Meerestemperatur

Im Frühling fängt das Meer an sich zu erwärmen und die Oberflächentemperatur steigt bis 18°C.
Im Sommer, wenn die Erwärmung am stärksten ist, steigt die Temperatur an der Meeresoberfläche von 22 bis zu 25°C und in der südlichen Adria und in Istrien bis 27°C.

Die Qualität des Adriatischen Meeres ist besonders gut erhalten und entspricht den strengsten Kriterien. Die meisten Strände können mit der „Blauen Flagge“ aufwarten – sie bürgt für die Qualität des Badewassers, ein funktionierendes Umweltmanagement und geprüfte Sicherheitsstandards.

Kroatien in Zahlen

Fläche:  56.542 Quadratkilometer (zum Vergleich Deutschland: 357.111,91)
Wahrung : Kroatische Kuna
Bevölkerung: 4.489.409 Einwohner (zum Vergleich Deutschland: 81,8 Millionen)
Anzahl der Inseln : 1.185 davon 66 bewohnt
Religion : Als kroatische Katholiken erklären sich 90%
Durchschnittslohn : ca. 600 €